Bucher – STATIONÄRE KREISELPUMPEN

“ZAMEP” HERAUSGEBER DES WEITEREN HANDBUCHES STATIONÄRE KREISELPUMPEN

Im Handbuch sind die Fragestellungen der Auswahl, des Einbaus und des Betriebes der Pumpen, um einen sicheren, langen und energiesparenden Betrieb zu gewährleisten, beschrieben.

Der Aufbau der stationären Kreiselpumpen für den Einsatz vor allem unter schweren Betriebsbedingungen wurde dargestellt.

Es wurden ausführlich die Unzulänglichkeiten beim Betrieb der Pumpen und die Maßnahmen deren Vermeidung und Abstellung besprochen, wodurch das Handbuch eine einzigartige Position in der Fachliteratur in Polen im Bereich Pumpen hat.

Das Handbuch kann als Lehrbuch von Studenten  (insbesondere in den Mechanik-, Energie-, Bergbau- und Umweltingenieurwesensfakultäten)  und von Personen, die sich mit dem Betrieb und Diagnose der Pumpen in der Industrie und Kommunalwirtschaft befassen, benutzt werden.


Das Handbuch hat eine Positive Rezension vom Prof. Dr. hab. Ing. Andrzej Błaszczyk, Leiter der Stätte für Wassermaschinen, Flüssigkeitsmechanik am Durchflussmaschineninstitut der Technischen Universität in Lodsch (Zakład Maszyn Wodnych i Mechaniki Płynów, Instytutu Maszyn Przepływowych na Politechnice Łódzkiej) erhalten.

Das Handbuch kann im Sitz der Firma ZAMEP Sp. z o.o. erworben werden.